Mittwoch, 28. Januar 2015

Schlafen im Handstand

In letzter Zeit ging es in einigen, fast allen Blogs, die ich lese, um das Thema Familienbett. Zuerst bei der Stadtlandmama, dann zum  Beispiel bei Essential Unfairness oder auch im Familienbetrieb.


Im Endeffekt waren sich die meisten davon einig, dass jede Familie für sich selber entscheiden muss, ob sie zusammen gekuschelt in einem Bett schlafen will oder lieber mit viel Platz und Freiheit in eigenen Betten.

Ich persönlich sage dazu nur, dass ich im Moment auch im Handstand zu den Klängen von Helene Fischer neben einer Vogelspinne schlafen würde, wenn mich das Baby nur dadurch schlafen lassen würde.

Keine Kommentare:

Kommentar posten